1985 WILD BUNCH wird von Holger Bellingen und Katja Picker gegründet
1986 1. Kassette "Back to the Roots", im Bluegrass-Stil, erscheint
1987 Georg Dömer steigt in die Band ein und kreiert neuen WILD BUNCH - Sound
1988 Uwe Streletz wird neuer Bassist und unterstützt mit Back-Vocals
1988 WILD BUNCH veranstaltet ersten eigenen Country-Abend, der von nun an jedes Jahr erfolgreich wiederholt wird
1990 WILD BUNCH geht wieder ins Studio - zweite Kassette "Changed" wird veröffentlicht (Changed - Wechsel zum neuen Sound)
1991 mit eigenem Song "Rock`n Roll & Country Music" gelingt der Sprung in die Fernfahrer-Hitparade 08/91 auf Platz 9
1993 nach zahlreichen Auftritten im gesamten Bundesgebiet, folgt der erste Gig im Ausland (Insbruck/Österreich)
1994 von Februar bis September produziert WILD BUNCH ihre erste CD "Sunbeam"
1994 im September wird das Album "Sunbeam" zur CD des Monats im Fachmagazin "Country-Circle"
1994 mit dem Titelsong "Sunbeam" gelingt erneut der Sprung in die Fernfaher-Hitparade, Platz 3, man hält sich 4 Mon. lang
1994 WILD BUNCH erreicht, aus einem Mitbewerberfeld von über 80 Country-Bands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, das Finale des "Eurodisneyland-Country-Music-Award, Paris" und belegt den zweiten Platz
1995 mit dem Titel "Sunbeam" wird Platz 15 der Jahres-Hitparade erreicht (Fernfahrer 01/95)
1995 die German-American-Country-Music-Ferderation vergibt am 22.01. den Award in der Kategorie: "Newcomer des Jahres 1994"
1995 Comstock-Records, Arizona USA, übernimmt den Song "Are You Sure", um ihn auf einem internationalen Sampler herauszubringen
1995 der WILD BUNCH - Song "Are You Sure" schafft den Sprung in die amerikanischen Indy-Charts (niemals zuvor war eine deutsche Country-Band hier vertreten)
1995 im April gelingt der Sprung in die amerikanischen Top-Ten, "Are You Sure" hält sich vier Wochen lang
1995 Comstock-Records USA veröffentlicht einen zweiten Sampler, auf dem WILD BUNCH die BRD mit dem Titel "Sunbeam" vertritt
1995 am 11. Juli wird WILD BUNCH für ihre internationalen Erfolge von ihrer Heimatgemeinde Kirchhundem geehrt
1995 im Sommer gelangt WILD BUNCH mit dem Titel "Sunbeam" erneut in die amerikanischen Indy-Charts und hält sich wiederum einige Monate
1995 der Titel "Are You Sure" erreicht im Juli den 2. Platz der Top 40 Independent Country Records New York, ermittelt durch die Anzahl von Radioeinsätzen bei über 200 Radiosendern im amerikanischen Bundesstaat New York
1995 ab August besetzt Michael Gerke den Platz an den Keyboards und unterstützt die Back-Vocals
1995 im Spätsommer erscheint die von WILD BUNCH und Ingo Ruttke produzierte Single-CD "Presence" bei TOWN MUSIC Vertriebs GmbH
1997 der WILD BUNCH - Fan Club wird gegründet
1997 der TV - Sender ONYX zeigt ein einstündiges WILD BUNCH - Spezial
1998 der WDR wird auf WILD BUNCH aufmerksam und zeichnet eine Reportage auf. "Sauerländer Countryband privat + musikalisch"
1999 Michael Gerke verlässt die Band um sich eigenen Studioproduktionen zu widmen. Als neuer Mann für Keyboard, Acc.-Guitar und Backvocals steigt Kallo Schmittgens ein.
1999 für das WDR - Fernsehen nahm WILD BUNCH das Weihnachtslied "Stille Nacht" in einer Country-Version auf, welches in der Adventszeit mit grossem Erfolg gesendet wurde.
2000 die dritte CD wird in Zusammenarbeit mit Ingo Ruttke und Bernd Klüser eingespielt
2001 eigene Homepage im Internet www.wild-bunch.de
2001 Im Sommer wird WILD BUNCH von den Country-Clubs der neuen Bundesländer mit zu einer der beliebtestens Country Bands Deutschlands gewählt
2001 es gründet sich ein weiterer Fanclub im Raum Wenden / Sauerland
2002 Fa. Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG, marktführendes Unternehmen für CEE Steckvorrichtungen,
präsentiert das Album "Sunbeam" als Werbeträger weltweit
2002 WILD BUNCH komponiert den Eingangsloop für die Homepage der Gemeinde Kirchhundem
2002 am 15. Juli erscheint das neue Album "Power of the night"
2002 Henning Boger gibt ab Dezember für zwei Jahre den Takt an (Drums)
2003 im Sommer wird die Band vom WDR zur "besten Countryband Südwestfalens" gekürt
2003 der Bürgermeister der Gemeinde Kirchhundem, Elmar Greiten, lädt die Band daraufhin zur Ehrung ins Rathaus ein
2004 der Mitbegründer der Band Holger Bellingen verlässt WILD BUNCH "Alles Gute für Dich Holger!"
2004 - 2006 wird eine "Schaffenspause eingelegt"
2006 ormiert sich WILD BUNCH neu - Michael Gehrke wird reaktiviert, des Weiteren steigen Andreas Bechheim an den Drums, sowie Marko Müller an der Lead-Guitar ein
2007 WILD BUNCH freut sich ab sofort mit Amazing Records zusammen zu arbeiten. www.amazing-records.eu
2007 am 09. Juli wird der Sampler "Elvis goes to country heaven" veröffentlicht. Zum 30sten Todestag von Elvis Presley interpretieren zwölf europäische Country-Künstler jeweils ihren Elvis-Lieblingstitel. WILD BUNCH ist mit "don´t be cruel" vertreten.
2007
WILD BUNCH wird im November Mitglied im Verein "Menschen für Kinder". Auf einigen Benefizveranstaltungen tritt WB auf und unterstützt somit auch musikalisch krebskranke Kinder. www.menschen-fuer-kinder.de
2008 im Juli 2008 wird der Song "She´s a boy" auf die offizielle ADAC Doppe-CD zum Truck Grand Prix, Nürburgring veröffentlicht
2009 Die Gewinner des Country.de Song Contest werden auf einem Sampler veröffentlicht. WILD BUNCH belegt mit dem Titel "I´m gonig down" den fünften Platz
2009 im Sept./Okt. wird "Friendship is stronger than love" neu aufgenommen. Mit der Duettpartnerin Gaby Drees hält sich der Titel mehrere Wochen in der Hitparade von Countrynet
2009 WILD BUNCH produziert ein neues Album mit elf eigenen Titeln + ein Bonus Track.
Das besondere der CD: es ist erhältich in englischer Sprache als "Come on" oder in deutscher Sprache als "Nach vorn"
2009 im Herbst schafft der von Marko Müller komponierte Song "I´m going down" sogar den Sprung in die Countrynet Hitparade bis auf Platz 3 - Erfolgreich in der Hitparade vertreten sind auch "Train" und "Ewigkeit".
2010 im März präsentiert sich WILD BUNCH auf der Berliner Countrymesse und ist mit dem Song "Train" auf dem Messe-Sampler vertreten
2010 Songs des Albums "Come on" werden sogar in Australien und Skandinavien gespielt
2010 WILD BUNCH feiert am 02.10. Geburtstag "Wir werden 25!"